Einladung zur Stille


Der Alltag fordert uns, sodass schnell das Wesentliche aus dem Blick gerät. Gerade die Fastenzeit ist eine Gelegenheit, innezuhalten und Neues einzuüben. Es gilt, feinfühliger zu werden für die Gegenwart, für mich, für die Menschen um mich herum und nicht zuletzt für Gott. Und dies tatsächlich im eigenen Alltag auszuprobieren.

 

Voraussetzung: persönliche Offenheit, eigene Ressourcen zu entdecken und Neues im Leben zu wagen.

Elemente:

Wir treffen uns als Gruppe regelmäßig zur Einübung in die Stille, inhaltlichen Impulsen und zum Austausch unserer persönlichen Erfahrungen

Zu Hause reservieren wir uns täglich 15-30 Minuten, in denen wir uns Zeit zur persönlichen Stille nehmen. Dafür gibt es Anleitungen bei unseren Treffen

 

Wann und wo?

Jeden 1. Montag im Monat, um 20.00 Uhr  in der Kirche St. Peter und Paul Stotternheim

 Organisation und Leitung: Frau Dr. Ingeborg-Maria Leder, Exerzitienbegleiterin:

Tel. 036204.70327

Mail: inge.leder@mail.de

 

Adventszeit 2021

Wir laden ein zum kurzen Innehalten in der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit.

Im Schweigen, Schauen, Hören jeden Montag in unserer ev. Kirche in Stotternheim

Mit kurzen Impulsen anhand der farbprächtigen Fensterbilder der Kathedrale aus Chartres

Einstimmen auf das Wunder der Weihnacht.

Beginn in der ersten Adventswoche, 29.11.2021  20.00 Uhr in der ev. Kirche