Weltgebetstag


Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen.

Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT).

Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen.

Weltgebetstag – das ist gelebte Ökumene!

Auch in unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen in ökumenischen (=konfessionsübergreifenden) Gruppen den Weltgebetstag.

Weltgebetstag 6. März 2020

Frauen aus Simbabwe haben den diesjährigen Weltgebetstag vorbereitet.

Zu folgenden Veranstaltungen seid Ihr/sind Sie herzlich eingeladen:

 

Freitag 19.00 Uhr: Weltgebetstag im Bürgerhaus Kranichborn mit Ländervortrag und Andacht, im Anschluss Begegnung und Buffet mit Speisen nach Rezepten aus Simbabwe

 

Freitag 19.30 Uhr: Weltgebetstag im Katholischen Gemeindehaus St. Marien in Stotternheim mit Ländervortrag und Ökumenischem Gottesdienst, im Anschluss Begegnung und Buffet mit Speisen nach Rezepten aus Simbabwe

 

Sonntag 10 Uhr: Familiengottesdienst zum Weltgebetstag im Evang. Gemeindehaus Stotternheim. Es erwartet Euch eine Geschichte mit Bodenbild, Infos zu Land und Leuten, kindergerechte Lieder und eine tolle Sache zum Basteln. Im Anschluss gibt es wieder „Kirchenkaffee“ mit Kuchen nach Rezepten aus Simbabwe.

 

 

Quelle und weiterführende Informationen: https://weltgebetstag.de/