KirchenRadTour 30.08.2020


Die Idee:

Menschen aus allen 7 Gemeinden machen sich auf den Weg, um die Menschen und die Kirchen der Nachbargemeinden kennenzulernen.

 

Wann?

Sonntag, 30. August 2020 ab 9.30 Uhr

 

Wo geht es los?

Im eigenen Dorf. Du kannst Dich mit anderen verabreden oder allein radeln. In Deiner Startkirche bekommst Du einen Anstecker, eine Routenkarte und – wenn Du magst – ein Stempelkärtchen, das Du in jeder Kirche abstempeln kannst.

 

Gibt es Verpflegung?

Ja. Es sei denn, die aktuellen Corona-Auflagen lassen das nicht zu. Ansonsten gibt es an jeder Kirche etwas zu essen und zu trinken.

 

Was gibt es noch?

Du kannst Dir die Kirchen anschauen. Und Menschen zu Ihrer Gemeinde befragen. Die wichtigsten Infos stellen wir jeweils auf einem Flyer bereit.

Und um 15 Uhr treffen wir uns alle in Schwansee an der Kirche. Dort feiern wir einen kleinen Abschlussgottesdienst.

Im Anschluss gibt es – vorbehaltlich hygienischer Auflagen – Kaffee und Kuchen!

 

Was machen wir bei Regen?

Die hartgesottenen können ja trotzdem mit dem Fahrrad fahren. Alle anderen müssten aufs Auto umsteigen.

 

Wo geht es lang?